˄

Willkommen bei Hofmann und Franz.
Unser Team freut sich auf Ihre Steuern.

Persönlich, anpackend, unkompliziert..

Selbstverständlich können Sie Ihre steuerlichen Angelegenheiten in Eigenregie erledigen. In der gleichen Zeit könnten Sie allerdings auch chinesisch lernen, sich um ihr Business kümmern oder einfach mal durchatmen. Wer machen lässt, hat mehr von seiner Zeit. Der Weg zu einem effizienteren Zeitmanagement führt daher zu der Überlegung, die Steuerfrage loszulassen und abzugeben. 

Am sichersten in die Hände eines Spezialisten! Unser erfahrenes Team bei Hofmann & Franz berät Sie individuell und erarbeitet Lösungen, die zu Ihren Wünschen und Anforderungen passen. Wir kümmern uns jederzeit zuverlässig um Ihre finanziellen Belange und sorgen dafür, dass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können – Ihre Ziele.

Von der DATEV eG wurden wir ausgezeichnet als "digitale Kanzlei 2019".

Heike Franz
Steuerberaterin
Telefon: 07141/4757-40
heike.franz@hofmann-franz.tax

Andrea Deutrich
Bilanzbuchhalterin
Telefon: 07141/4757-42
andrea.deutrich@hofmann-franz.tax

Thomas Hofmann
Steuerberater
Telefon: 07141/4757-40
thomas.hofmann@hofmann-franz.tax

Nathalie Patzel
Lohn- und Finanzbuchhalterin
Telefon: 07141/4757-43
nathalie.patzel@hofmann-franz.tax

Alexandra Dobrautz-Klein
Sekretärin
Telefon: 07141/4757-40
alexandra.dobrautz-klein@hofmann-franz.tax

Stefanie Wanka
Lohn- und Finanzbuchhalterin
Telefon: 07141/4757-46
stefanie.wanka@hofmann-franz.tax

 

 

Sabine Hofmann
Sekretärin
Telefon: 07141/4757-40
sabine.hofmann@hofmann-franz.tax

Ingrid Ziegler
Steuerfachangestellte
Telefon: 07141/4757-41
ingrid.ziegler@hofmann-franz.tax

LEISTUNGEN UND SERVICE.
ZWEI PUNKTE, DIE MAN NICHT TRENNEN SOLLTE.

Unser Leistungs- und Serviceangebot auf einen Blick.

Vertrauen ist der Schlüssel für eine langfristige Geschäftsbeziehung. Daher legen wir ganz besonderen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Egal ob Sie als Privatperson, Existenzgründer oder Unternehmer zu uns kommen: Wir richten uns nach Ihnen. Wir entwickeln passgenaue Strategien für Ihre derzeitige Lebenssituation und betreuen Sie umfassend bei allen steuerlichen Fragen. Auch bei Ihnen zu Hause. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie.

Kompetente und umfassende steuerliche Beratung, persönliche Betreuung in allen Bereichen der Steuergestaltung und -optimierung dürfen Sie als Grundfundamente unserer täglichen Arbeit ganz selbstverständlich von uns erwarten. Von der klassischen Einkommensteuererklärung bis zu den komplexen Unternehmenssteuererklärungen aller Rechtsformen sowie Erbschaftsteuererklärungen betreuen wir Sie zuverlässig.

Wir erledigen sämtliche Buchhaltungsarbeiten für Sie, einschließlich betriebswirtschaftlicher Auswertungen und der Übermittlung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen. Branchenvergleiche, Offene-Posten-Auswertungen und Kostenrechnung/Controlling runden das Angebot ab. Selbstverständlich sind wir auch Ihr Partner bei der Betreuung der Buchhaltung bei Ihnen vor Ort. Neben der klassischen Buchhaltung in Papierform bieten wir auch, in Zusammenarbeit mit der DATEV eG, die "Buchführung mit Zukunft", an. Sie basiert auf digitalen Belegen. Sie benötigen lediglich ein Faxgerät oder einen Scanner. Die Originalbelege bleiben bei Ihnen im Haus.

Für Ihre monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen inkl. sämtlicher Sonder- bescheinigungen von Arbeitsamt bis Zukunftssicherung sind wir ebenfalls Ihr "Full-Service-Partner" ob in Papierform oder digital – Sie haben die Wahl.

Wir erstellen Gewinnermittlungen und Jahresabschlüsse nach den gesetzlichen Anforderungen sowie die dazugehörenden betrieblichen Steuererklärungen. Darüber hinaus beraten wir Sie bei allen Fragen rund um die Bilanz / Bilanzpolitik und unterstützen Sie bei der Offenlegung Ihres Jahresabschlusses im elektronischen Bundesanzeiger.

Das bedeutet, jeder Mandant wird unabhängig von der Größe des Mandats persönlich von einem der beiden Steuerberater betreut. Dabei nehmen wir das Wort „Betreuung“ durchaus sehr wörtlich. Wir warten nicht, bis Sie sich bei uns melden, sondern kommen auch von uns aus auf Sie zu, egal, ob es sich um laufende Steuerfragen handelt oder um die langfristige Entwicklung Ihres Unternehmens. Als unser Mandant sind Sie für uns mehr, als nur eine Steuernummer.

Grundsätzlich haben natürlich auch wir geregelte Arbeitszeiten. Und doch: Wenn’s pressiert, erledigen wir die Buchhaltung noch am selben Tag, setzen uns – wenn bspw. unternehmerische Entscheidungen unaufschiebbar sind oder es Ihr Zeitplan einfach nicht anders erlaubt – auch mal abends oder am Wochenende mit Ihnen zusammen. Kurz, wir lassen Sie nicht ausgerechnet dann hängen, wenn es bei Ihnen „brennt“.

Kundennähe drückt sich für uns auch darin aus, dass wir direkt zu Ihnen ins Haus kommen. Manchmal nur, um Ihnen Wege abzunehmen. Oft aber auch, um effektiver arbeiten zu können. Direkt in Ihrer Schaltzentrale haben wir neben dem unmittelbaren Kontakt zu verantwortlichen Mitarbeitern auch alle notwendigen Unterlagen, Zahlen und Papiere im Zugriff und sparen so kostbare Zeit, lange Wege und beugen Missverständnissen vor.

Steuerfachangestellter/
Steuerfachwirt m/w/d gesucht!

Für eine Wochenarbeitszeit zwischen 30 und 40 Stunden.

Wir bieten Ihnen:

• einen modernen Arbeitsplatz
• ein motiviertes, nettes, sich unterstützendes Team
• eigenverantwortliches Arbeiten
• weitgehend flexible Arbeitszeiten (Kanzlei/Homeoffice)
• Förderung Ihrer fachlichen Weiterbildung
• kostenlose Parkmöglichkeit

Ihre Aufgaben sind:

• Finanzbuchhaltungen
• Jahresabschlüsse für Firmen aller Rechtsformen
• Steuererklärungen für Firmen und Privatpersonen
• Lohnbuchhaltungen (ist aber kein Muss)

Das erwarten wir:

• das Sie Ihren Job leben und lieben
• Freude am Umgang mit Zahlen und Menschen
• Interesse an Weiterbildung und Entwicklung
• gute Kenntnisse im Umgang mit DATEV

Haben wir Ihr Interesse geweckt und suchen Sie eine neue Herausforderung?
Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen/Onlinebewerbung an:
heike.franz@hofmann-franz.tax

Download Stellenanzeige

DAS AKTUELLE STEUERWESEN.

Links, Tipps und Downloads die helfen können.

Aktuelle Steuer-News

30.11.2021 Verfassungswidrige Festsetzung von Steuerzinsen
Die obersten Finanzbehörden haben mit einer Allgemeinverfügung beschlossen, dass alle am 29.11.2021 anhängigen und zulässigen Einsprüche gegen Festsetzungen von Zinsen gem. § 233a AO für Verzinsungszeiträume vor dem 01.01.2019 zurückzuweisen sind, soweit mit den Einsprüchen geltend...
25.11.2021 Arbeitskleidung: Kittel, Uniform oder Helm richtig absetzen - Das sollten Angestellte bei der Steuer beachten
Die Aufwendungen für die Beschaffung typischer Arbeitskleidung durch Angestellte können als Werbungskosten von der Steuer abgesetzt werden. Aber was ist eigentlich typische, "wegen der Eigenart des Berufs nötige" Arbeitskleidung? Die Grenzen sind hier oft nicht leicht zu ziehen. ...
23.11.2021 Keine Erbschaftsteuerpause beim Erwerb von Privatvermögen
Auch Erbfälle ab dem 01.07.2016 unterliegen der Erbschaftsteuer - dies hat der BFH mit Urteil vom 06.05.2021 II R 1/19 bestätigt. Seine Entscheidung war von der Praxis mit Spannung erwartet worden, da insbesondere in Frage gestellt wurde, ob der Gesetzgeber im November 2016...
18.11.2021 Wechsel der Steuerklasse für 2021 letztmalig bis zum 30.11. möglich!
Ehegatten und eingetragene Lebenspartner können zwischen mehreren Steuerklassenkombinationen wählen. Um die Wahl zu erleichtern, hat das Bundesministerium für Finanzen ein Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2022 bei Ehegatten oder Lebenspartnern, die beide Arbeitnehmer sind,...
16.11.2021 Gesetzlicher Mindestlohn steigt ab 2022 auf 9,82 Euro
Derzeit schreibt der Gesetzgeber einen Mindestlohn von 9,60 Euro pro Stunde vor, der seit dem 01.07.2021 in ausnahmslos allen Branchen gilt. Die sog. Mindestlohnkommission hatte am 30.06.2020 einstimmig die Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns vorgeschlagen. Dadurch steigt der gesetzliche...
11.11.2021 Besteuerung von Sportwetten mit Verfassungs- und Europarecht vereinbar
Mit zwei Urteilen vom 17.05.2021 IX R 20/18 und IX R 21/18 hat der BFH die seit 2012 geltende Besteuerung von Sportwetten als mit dem Grundgesetz (GG) und mit Europarecht vereinbar eingestuft. In den Streitfällen boten ausländische Unternehmen nach Aufgabe des staatlichen Monopols...

Downloads und Links

Antrag auf Befreiung Rentenversicherungspflicht
Leitet Herunterladen der Datei ein Download [PDF]


Personalfragebogen
Leitet Herunterladen der Datei ein Download [PDF]


Personalfragebogen Minijobs
Leitet Herunterladen der Datei ein Download [PDF]


Links

Bundesfinanzministerium:
www.bundesfinanzministerium.de


Abfrage Umsatzsteuer-ID-Nr.
evatr.bff-online.de/eVatR/


Formulare Finanzamt:
www.formulare-bfinv.de


Basiszinssatz:
www.basiszinssatz.de


Existenzgründer:
www.existenzgruender.de


Unternehmensregister:
www.unternehmensregister.de